Meine Rezension zu „Trotzdem irgendwie gewollt“, von Nicole S. Valentin !!!

51nlHXIWWyL._SY346_

Volle 5 Sterne !!!

Es ist so, als wären sie NIE weggewesen !!!

 

Ich durfte dieses Buch vorab testlesen, was keinesfalls meine ehrlich und unvoreingenommene Meinung beeinflusst hat !!!

Das erste Buch, von Nicole S. Valentin, hieß „Trotzdem irgendwie verliebt“, beschreibt die Geschichte von den beiden, von denen auch dieses Buch handelt.

Pia und Alexander sind ENDLICH zurück und Pia hat auch eine wundervolle kleine Überraschung im Gepäck.
Naja, wundervoll ist relativ, wenn man bedenkt, dass es für sie anfangs eher Katastrophal ist.
Wie sagt man seinem Mann das, was er so sehnlichst wünscht, wenn es doch nicht das ist, was man sich selbst wünscht ???

Außerdem gibt es in dem Buch ein Wiedersehen der beiden Hauptprotas aus „Völlig Unerwartet, nämlich Hannah und Phillip.
Die ein oder andere Überraschung wird euch erwarten, soviel kann ich euch versprechen.
Lasst euch verzaubern – so wie eigentlich von allen Büchern, aus der Feder, der lieben Nicole S. Valentin.

Vielen lieben Dank !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.